Popularität

Der Inselstaat Curaçao war einer der ersten, der 1993, ein Jahr vor seinem karibischen Cousin Antigua, Online-Glücksspiellizenzen anbot.Bald darauf, 1996, wurde Curaçao eGaming gegründet, um die Integrität der E-Gaming-Lizenznehmer des Landes zu überwachen.Curaçao eGaming wurde 2002 von der Offline-Regulierungsbehörde Curaçao Gaming Control Board dezentralisiert und bietet nun eine Lizenz für alle Glücksspielarten.Die Lizenz ist in zwei Teile unterteilt: Master-Lizenz - gewährt Unternehmen das Recht, ein Online-Gaming-Unternehmen zu betreiben, sowie die Option, anderen Parteien Unterlizenzen anzubieten.Unterlizenz - gewährt Unternehmen das Recht, nur ein Online-Gaming-Unternehmen zu betreiben.Mit der Lizenz können Unternehmen Folgendes ausführen: Online-Slots und Rubbelkarten Online-Tischspiele und Pokerräume Live-Broadcast-Casinospiele Online-Sportwetten Dieser Mangel an Marktbeschränkungen und niedrigen Markteintrittsbarrieren ist für neue Unternehmen attraktiv, da sie es ihnen ermöglichen, ohne großen bürokratischen Aufwand Geschäfte zu tätigen, Angebot von persönlichen dedizierten Servern und privaten Cloud-Servern.Dies hat sich nachteilig auf die Spieler ausgewirkt, die sich für Unternehmen mit Sitz in Curaçao entschieden haben, Da ihre Einsätze nicht so geschützt waren wie sie, war das Online-Casino in einem Land mit einem seriöseren Lizenzsystem und einer Regulierungsbehörde ansässig.Wenn sich der neue Teilstaat von seiner zwielichtigen Vergangenheit distanzieren kann, indem er strengere Vorschriften zum Schutz der Spieler einführt, bei gleichem steuerlichen Anreiz und gleichen Systemen, um neue Kunden zu gewinnen, Curaçao könnte noch zu einem zentralen Online-Gaming-Hub in der Karibik werden.Die ersten Schritte in Richtung dieses Ziels wurden bereits unternommen, und das Curaçao Gaming Control Board hat 2014 eine neue Regelung für das Management von Buchmachern eingeführt.Das Magical Spin Casino ist von Curacao eGaming lizenziert.Das Online-Casino, über das ich spreche, ist Bet Monsters Casino und es besitzt die Curacao eGaming-Lizenz, eine der bekanntesten Gerichtsbarkeiten auf der Whitelist.Dieses Casino ist so konzipiert, dass es jedem, der sich dafür entscheidet, dort zu spielen, ein einzigartiges Spielerlebnis bietet.

Geschichte als Lizenzagent

Trotz seines weniger als hervorragenden Rufs lässt sich nicht leugnen, dass Curaçao über einen großen Erfahrungsschatz verfügt: Diese karibische Insel vergibt seit fast zwei Jahrzehnten Lizenzen für Online-Spiele

einen Kommentar hinterlassen
Anonym